Aktuelles

Der neue Mercedes-Benz CLS: Das Original in dritter Generation

Zu den markanten Details der Front zählt der für Mercedes-Benz Coupés typische Diamantgrill mit einer Lamelle. Die Silhouette des Kühlgrills öffnet sich nach unten und übernimmt damit den Umriss des Grills des Mercedes-AMG GT.

Souveräne Sportlichkeit im Stil der Mercedes-Benz Coupés

Die nach vorn geneigte Front ist der Seitenansicht eines Haies nachempfunden (Sharknose) und Wirkt durch die rundum eingepasste Motorhaube optisch länger. Die zweiteiligen Heckleuchten gehört eines zu den Coupé-Merkmalen. Die LED-Heckleuchten mit Edgelight-Hinterleuchtung setzten mit ihrer kristallinen Optik wie dir Frontscheinwerfer auf ein dreidimensionales Erscheinungsbild. Ihre niedrige Höhe betont die Breite des Fahrzeugs.

Durchgängiges Farbkonzept, Widescreen-Cockpit

Der sportliche CLS hat auch eine komfortable Seite. Das AIR BODY CONTROL Fahrwerk, die ENERGIZING Komfortsteuerung sowie die jüngste Infotainment-Generation, die Anbindung von Smartphones über Mercedes‑Benz Link und deren kabelloses Aufladen unterstreichen dies. Das Touchpad in der Mittelkonsole gibt eine haptische und akustische Rückmeldung bei der Bedienung der zahlreichen Komfortfunktionen und Einstellmöglichkeiten.

Auf Wunsch ist ein hochauflösendes Widescreen-Cockpit erhältlich; die beiden 12,3 Zoll grossen Displays sind dabei unter einem gemeinsamen, durchgängigen Deckglas angeordnet. Die Ambientebeleuchtung ist individuell in 64 Farben einstellbar und umfasst auch die Lüftungsdüsen. Bei Änderung der Temperatureinstellung an der Klimaanlage wechseln diese kurz ihre Lichtfarbe und zeigen so, ob die Temperatur wärmer (rot) oder kälter (blau) gestellt wird.

Neue Motorenpalette

Die dritte Generation des Mercedes-Benz CLS bekommt durchgängig neue Motoren, zunächst Reihen-Sechszylinder als Diesel und Benziner. Typisch für das viertürige Coupé ist auch das breite Angebot an 4MATIC Modellen.

• CLS 350 d 4MATIC (210 kW/286 PS, 600 Nm; Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 148 g/km)

• CLS 400 d 4MATIC (250 kW/340 PS, 700 Nm; Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 148 g/km)

• CLS 450 4MATIC (270 kW + 16 kW/367 PS + 22 PS; Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 178 g/km)

TOP